Ruta Peña Cortada

acueducto romano calles en valencia acueducto peña-cortada

1 .PEÑA CORTADA

Entfernung: 32 Km (ca.)

Minimale Höhe: 349 m. Straßen

Maximale Höhe: 940 m.Kollado der Luft.

Unterschied: 577 m.

Schwierigkeit der Strecke: Leicht. Radfahren 100%.

Zeitaufwand: ca. 3 Stunden und 45 Minuten.

______________________________________________________________

ROUTE BUCH

Diese Route beginnt in Calles (349 m) ein Dorf der Provinz Valencia, genauer gesagt in seinem Friedhof, wo wir eine asphaltierte Straße nehmen werden, nach 2 km erreichen wir eine kleine Brücke, wo wir ein Poster finden, das „Berg der Versorgung liest veröffentlicht Los Rodenos. „

Hier nehmen wir die Hauptstrecke und beginnen zu klettern, nach 3 km kommen wir bei Collado de las Saletas an und fahren weiter nach links, wir passieren einen Indikator, der „Fuente Mas de Solaz“ sagt, wir fahren weiter auf dem Hauptweg immer geradeaus.

Auf den 9 km sehen wir, dass ein Weg nach rechts geht, aber man muss weiter geradeaus fahren, wir klettern weiter und kommen am höchsten Punkt der Route den Collado del Aire (940 m) an, wir fahren noch 2 km weiter und wir kommen zum Indikator “ Mas Herrero „, wo der Abstieg endet, verlassen wir den Hauptweg nach links, folgen Sie der Richtung des Indikators, die Straße hinunter, ca. 300 Meter fahren wir mit einem kleinen Aufstieg nach links und verlassen die Straße, die zur Schlucht führt.

Wir fanden einen Indikator von „Mas Herrero“, aber in der entgegengesetzten Richtung zu uns (gutes Zeichen, denn wenn es so ist, ist es, dass Sie gut sind), fahren Sie weiter auf unserer linken Seite, und auf den 16 km erreichen wir die Rambla de Alcotas, wir drehen uns um nach links und folgen der Richtung der rambla für eine Strecke in sehr gutem Zustand. Nach ca. 4 km sehr guter Spur und bergab, musst du deine Augen weit offen haben. Aufmerksamkeit, Felder von Olivenbäumen, neben zwei Indikatoren verließ die Hauptstrecke, wo wir kamen und eine Straße nach links nehmen, nach der Richtung der Holzanzeige, in der „Peña Cortada“.

Wir sind ca. km 21 ca. , überqueren wir die Schlucht und fahren geradeaus weiter (nehmen Sie nicht die Straße, die nach links geht), nachdem wir einige Ruinen des Aquädukts passiert haben, fahren wir weiter. Nun sind wir schon in km 22, vorne werden wir sehen, dass die Schlucht von einem Haufen von Felsen geschnitten wird, auf unserer linken Seite nehmen wir einen Eingang zu einem Mandelfeld, wenn wir an einer Ebene ankommen, steigen wir aus unseren Fahrrädern und suchen einen Weg, der dort hinaufklettert sind die höchsten Mandeln, bei Erreichen der Mandelbäume fahren wir weiter auf den Weg nach rechts, der nach ein paar Momenten ein alter Aquädukt wird. Nach der Ankunft in der Aquädukt finden Sie die Peña Cortada und eine große Anzahl von Tunneln, wir sind bei km 23 Wir haben das Ende dieser technischen Tour erreicht, so dass wir zurückkehren müssen.

Nach dem Aussteigen der 2 km Aprox, zurück auf der gleichen Straße, die wir die Peña Cortada erreicht haben, sind wir an der Kreuzung des Holzschildes, das „Peña Cortada“ ankündigte, als wir für km 21 vorbei gingen Wenn wir die Hauptstraße wieder erreichen, biegen wir links ab und fahren geradeaus weiter, nach 2 km erreichen wir den Weg nach Ahillas, nehmen Sie den Weg nach Chelva, wir kommen in Chelva an und biegen links ab nach Valencia und hinunter zu ruft die Straße hinunter. Wir kommen zu Calles Wir biegen links in Richtung Friedhof, wo dieser Weg endet.

Es ist ein sehr einfacher Weg zu tun, mit nur einer technischeren Strecke, die der Tunnel ist durch die Tatsache, dass es ein wenig an den Wänden gerieben wird, ist es einfach eine Frage des Gehens langsam und sorgfältig. Die erste Strecke bis zu Collado del Aire ist diejenige, die die meisten Schwierigkeiten auf einer physischen Ebene bietet, da es alles ist (9 km propro). Im Gegenzug können wir sagen, dass es ein wenig seltsam ist mehr als alles andere, weil man nicht erwartet, dass das ganze Thema der Tunnel, die Sie sehen werden, wie Sie es sehr mögen werden.

Diese Route wurde von Juanjo Maqueda, von Valencia (redbull bei rutasbike.com) zur Verfügung gestellt, zu dem wir sehr dankbar sind. Wir hoffen, dass die Route nach Ihren Wünschen ist. Gute Route